Kontakt

Die grüne Tonne
für entleerte
Verpackungen

Das gehört in die
grüne Tonne

Die grüne Tonne dient ausschließlich der Erfassung von Verpackungen aus Kunststoff, Metall und sogenannten Verbundverpackungen:

  • Saft- und Milchtüten, Getränkekartons
  • Konserven- und Getränkedosen
  • Joghurt- und Margarinebecher
  • Styropor®- und andere geschäumte Verpackungen
  • Wasch-, Spül- und Körperpflegemittelflaschen
  • Verpackungsfolien
  • Deckel und Verschlüsse
  • Vakuumverpackungen

Diese Verpackungen müssen restentleert sein, eine Säuberung ist nicht erforderlich.

Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton gehören in die blaue Tonne, Glasflaschen und andere Glasbehälter in die Glascontainer

Für Mehrmengen sind spezielle Abfallsäcke kostenlos verfügbar.

Daneben ist eine kostenfreie Selbstanlieferung bei den Wertstoffhöfen möglich.

Bewirtschaftung durch:

Tel. 0180.188 88 11
info.de@prezero.com
prezero.com

 

Abfall-Manager