Sortieranleitung grüne Tonne

Die grüne Tonne dient ausschließlich der Erfassung von Verpackungen aus Kunststoff, Metall und sogenannten Verbundverpackungen:

Diese Verpackungen müssen restentleert sein, eine Säuberung ist nicht erforderlich.

Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton gehören in die blaue Tonne, Glasflaschen und andere Glasbehälter in die Glascontainer.

Für Mehrmengen sind spezielle Abfallsäcke kostenlos verfügbar.
Daneben ist eine kostenfreie Selbstanlieferung bei den Wertstoffhöfen möglich.


Sortieranleitungen für andere Abfall-Behälter:


Im Abfall-ABC können Sie sich über die Entsorgungsmöglichkeiten einzelner Abfallarten informieren.


Weitere Infos und Beratung unter abfallberatung@kreis-neuwied.de oder Tel: 02631/803-308